Qigong für Schwangeren - die etwas andere Art der Geburtsvorbereitung

Die Jahrtausende alte Bewegungslehre Qigong ist für werdende Mütter eine Kraftquelle und kann bei Schwangerschaftsbeschwerden helfen. Durch die  Stärkung des Qi (= Energie) verbessern sich nur die eigene Energiequalität und -quantität, sondern auch die des Babys. Hilfreich gegen Rückenschmerzen, geschwollene Beine, Übelkeit, Schlafstörungen und erhöhten Blutdruck.

 

Der Kurs ist von der Leitstelle für Prävention aller Krankenkassen anerkannt.

Dienstag, 13.15 - 14.30 Uhr, 8 Termine,  fortlaufend

Kosten: 120,00 Euros für 8 Termine

Kursleiterin: Claudia Brack, zertifizierte Heilpraktikerin f. Psych., Qi Gong Therapeutin und Lehrerin durch das Tian Gong Institut Berlin

Anmeldung: Tel.: 030 - 325 68 09